Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / Hardware / LISCON präsentiert neuesten Thin-Clienten
Werbeanzeige

LISCON präsentiert neuesten Thin-Clienten

LISCON präsentiert auf der ITnT 2009 in Wien vom 27. – 29.01.2009 seine neuesten Lösungen und Produkte aus dem Server-Based-Computing-Segment (Halle C, Stand C0802). Zu den Highlights zählt dabei eine brandneue Version des Betriebssystems LISCON OS, das mit komplett neuem Look & Feel eine besonders ansprechende, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche bietet und zudem über neue Features wie verbesserten USB-Support und die Unterstützung des Web’n Walk UMTS-Sticks von T-Mobile verfügt.

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt am Gemeinschaftsstand, den sich LISCON unter anderem mit seinem österreichischen Distributionspartner dicom teilt, ist das Thema Virtualisierung. Durch ein umfangreiches Software-Update lassen sich die LISCON-Clients für alle Virtualisierungs-Anwendungen einsetzen und unterstützen verschiedene Lösungen wie beispielsweise Xen Desktop von Citrix oder VMware VDI, ohne dass dafür der Kauf neuer Hardware erforderlich wäre.

Im Fokus stehen außerdem die Software LISCON Managed Desktop (LMD), mit der alte PCs kostensparend als Thin Clients weitergenutzt werden können sowie die hohe Energieeffizienz der LISCON-Geräte.

Dipl.-Ing. Emanuel Pirker, Geschäftsführer der LISCON Informationstechnologie GmbH, freut sich auf den Messeauftritt in Wien:

„2009 wird unserer Meinung nach gerade im Thin-Client-Markt ein sehr spannendes Jahr werden. Es ist zu erwarten, dass IT-Budgets im allgemeinen eher stagnieren oder leicht gekürzt werden. Genau hier stellen Thin Clients für Unternehmen und Organisationen aber durch die niedrigen Betriebskosten und die lange Laufzeit eine besonders interessante Alternative dar. Auf der Messe zeigen wir die Technologien, die im Server-Based-Computing-Bereich in den kommenden Monaten eine große Rolle spielen werden.“

LISCON auf der ITnT 2009: Halle C, Stand C0802.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Günstige PC-Monitore für Büroarbeit ausreichend

Manchmal reicht eine Nummer kleiner: Wer einen neuen Flachbildschirm für Büroarbeiten oder zur Filmwiedergabe sucht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.