Werbeanzeige
Home / Wissen / Toll! / Linstower Indianershow vergibt fünf Gastrollen
Werbeanzeige

Linstower Indianershow vergibt fünf Gastrollen

Nicht nur fast 20.000 Besucher sondern vor allem auch viele Medienvertreter lockte die Indianershow in den vergangen zwei Jahren an die Openair-Bühne des Van der Valk Resort Linstow. Das Besondere an diesem Freiluftspektakel: Neben den Auftritten der professionellen Akteure aus Neu Damerow waren es vor allem die Mitarbeiter des Resorts, die als Laienschauspieler in ganz unterschiedlichen Rollen das Indianerspektakel eindrucksvoll mitprägten. Allein über zwanzig Darsteller waren es im vergangenen Jahr. In diesen Tagen haben die Linstower Veranstalter wieder mit den Planungen für die 3. Spielzeit begonnen. So soll in diesem Jahr die Handlung noch spannender und zudem die pyrotechnischen Effekte noch wirkungsvoller werden.

Erstmals vergibt das Linstower Indianershowensemble in diesem Jahr auch fünf Gastrollen. Wer also Lust und Spaß daran hat, in diesem Sommer auf der Linstower Freilichtbühne hautnah mit dabei zu sein, kann sich hierfür ab sofort im Van der Valk Resort schriftlich bewerben. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Spaß am Laienschauspiel und Erfahrungen im Reitsport wären von Vorteil. Geboten wird neben dem eigentlichen Bühnenerlebnis, eine eingeschworene Theatergruppe mit viel Spaß, freie Verpflegung an den Spielabenden sowie ein gemeinsamer Ausflug am Ende der Saison.

Die Proben beginnen im April diesen Jahres. Ende Juni findet dann eine öffentliche Generalprobe statt, bevor nach der Premiere die Aufführungen im Juli und August jeweils am Dienstagabend stattfinden werden.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Neuer Trend Floating Homes

Auf einem Hausboot zu wohnen, bedeutet für manche Menschen ein Leben in Freiheit und ohne …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.