Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Linssen: Zwei Landesbanken sind genug
Werbeanzeige

Linssen: Zwei Landesbanken sind genug

Die Zahl der Landesbanken in Deutschland sollte nach Ansicht des nordrhein-westfälischen Finanzministers Helmut Linssen drastisch reduziert werden. Acht seien zuviel. „Zwei Landesbanken sind genug“, sagte der CDU-Politiker. Er betonte zugleich, dass bei der WestLB Anfang November eine Entscheidung fallen müsse, ob sie von dem milliardenschweren Rettungspaket des Bundes Gebrauch machen wolle. Linssen hatte bereits in der vorigen Wochen der WestLB öffentlich geraten, dies zu tun, um verloren gegangenes Vertrauen zurückzuerwerben. Zugleich wies er Spekulationen zurück, die WestLB könne den Schutzschirm, den das Land und die Sparkassen im März über sie gespannt hatten, gegen die Hilfsmaßnahmen des Bundes eintauschen. „Wer das glaubt, der träumt“, sagte Linssen.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.