Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Lienenkämper soll Verkehrsminister in NRW werden
Werbeanzeige

Lienenkämper soll Verkehrsminister in NRW werden

Die Nachfolge des zurückgetretenen NRW-Verkehrsminister Oliver Wittke (CDU) scheint geregelt. Nach Informationen der Rheinische Post aus Regierungskreisen soll der CDU-Landtagsabgeordnete Lutz Lienenkämper (39) aus Meerbusch das Amt übernehmen. Ministerpräsident Jürgen Rüttgers will die Personalie offenbar in der morgigen Sitzung der CDU-Fraktion offiziell bekanntgeben. Der Rechstanwalt Lienenkämper gehört dem Düsseldorfer Parlament erst seit 2005 an. Der gebürtige Kölner ist der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion und gehört zur Gruppe der jungen Abgeordneten.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.