Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Licht überprüft?
Werbeanzeige

Licht überprüft?

Um fit für die dunkle Jahreszeit zu sein, sollten Autofahrer die Beleuchtung ihres Pkw auf Herz und Nieren überprüfen lassen. Die kostenlose Gelegenheit hierfür bietet der Licht-Test

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist ein einwandfrei funktionierendes Licht am Fahrzeug wichtiger denn je. Denn im Gegensatz zum Sommer kann es nun häufiger vorkommen, aufgrund mangelnder Sicht auch tagsüber mit eingeschalteten Scheinwerfern fahren zu müssen. Selbst scheinbar kleine Mängel, die man selbst kaum wahrnimmt und ihnen deshalb eher wenig Bedeutung beimisst, gefährden die Verkehrssicherheit enorm.

Deshalb werden dieses Jahr im Oktober wieder in ausgewählten Werkstätten, wie beispielsweise denen von Audi, die bewährten Licht-Tests angeboten. Kontrolliert wird jede einzelne Leuchte: Nebelscheinwerfer, das Fern- und Abblendlicht, die Parkleuchten, Schluss- und Bremslichter sowie das Warnblinklicht, Blinker und die Nebelschlussleuchte. Ist alles in Ordnung oder sind alle Fehler behoben, erhält das Fahrzeug eine Plakette. Die Inspektion, die meistens nur etwa eine Viertelstunde dauert, ist nicht nur kostenlos, sondern bringt auch Licht-Sicherheit auf Deutschlands Straßen für den ganzen Winter.

News-Reporter

P2News

Foto: Audi/GP
Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.