Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Licht als Lebensretter
Werbeanzeige

Licht als Lebensretter

Winterzeit. Dunkelheit. Der morgendliche Schulweg ist jetzt besonders gefährlich. Wer jetzt nicht dafür sorgt, dass sie oder er gut zu sehen ist, der spielt mit seinem Lebenslicht. Dunkle Kleidung macht die Kleinen für die Autofahrer nahezu „unsichtbar“.

Wie man mehr Licht ins Dunkel bringen kann? Der Allianz-Sicherheitsexperte Christian Weishuber rät zu heller Kleidung und Reflektoren. Die Reflektoren leuchten im Scheinwerferlicht hell auf. Schulranzen mit Reflex-Folien sollten jetzt Pflicht sein. Licht, das in der dunklen Jahreszeit Leben retten kann.

Darum sollten auch Jogger und Radfahrer! sich mit Reflektoren sichern. Die gibt es in jedem Kaufhaus, in Spielwarenläden, im Fahrradhandel aber auch im Auto-Zubehörgeschäft. Viel Sicherheit für wenig Euros! Es gibt sie zum Aufnähen, Anstecken oder Umhängen. Jogger sollten darauf achten, dass ihre Sportkleidung mit reflektierenden Streifen besetzt ist. Radfahrer sollten jetzt zur eigenen Sicherheit im Straßenverkehr auffällige Warnwesten tragen. Speichen-Reflektoren oder reflektierende Reifen und gelbe Tretstrahler in den Pedalen sind genauso Pflicht für alle Radfahrer wie eine Lichtanlage mit Dynamo, um am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen. Zusätzliche batteriebetriebene rote und weiße LED-Leuchten sorgen auch bei einem Halt dafür, dass das Fahrrad rechtzeitig erkannt werden kann.

P2News/dpp

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.