Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Sport / Fussball / Fussball - News / Lars Bender dementiert Einigkeit mit Bayer Leverkusen
Werbeanzeige

Lars Bender dementiert Einigkeit mit Bayer Leverkusen

Sowohl Spieler Lars Bender als auch 1860-Geschäftsführer Stefan Reuter zeigten sich von der Meldung auf „kicker online“ am 12. Januar 2009 überrascht, dass der 19-Jährige bereits mit Bayer Leverkusen Einigkeit über einen Wechsel zum 1. Juli 2010 erzielt habe.

Lars Bender dazu: „Ich weiß von dem Interesse von Bayer Leverkusen. Es hat auch ein Gespräch mit dem Klub stattgefunden.“ Der Mittelfeldspieler betont jedoch, dass er keinesfalls ein Zusage gegeben hätte. „Ich weiß, dass mein Weg in die Bundesliga gehen wird. Aber am liebsten mit dem TSV 1860 München. Das habe ich immer gesagt und daran wird sich nichts ändern. Ich habe bis 2011 bei Sechzig unterschrieben. Über weitere Inhalte meines Vertrages werde ich deshalb keinen Kommentar abgeben.“

1860-Geschäftsführer Stefan Reuter weiß um das Interesse der Konkurrenz an dem aktuellen U19-Europameister. „Lars ist in seinem Alter einer der besten Spieler in Deutschland. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten aus der Bundesliga. Unser Ziel bleibt weiterhin, die jungen Spieler langfristig an 1860 zu binden. Ich gehe davon aus, dass Lars bei uns bleiben wird.“

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Umfrage: Deutsche sehen Meisterschale wieder bei den Bayern

Gut eine Woche vor Anpfiff der nächsten Saison der Fußball-Bundesliga sind die meisten Deutschen überzeugt, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.