Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Land der Gegensätze
Werbeanzeige

Land der Gegensätze

Freunde außergewöhnlicher Naturschauspiele kommen in Island voll auf ihre Kosten

Heiße Quellen, gewaltige Gletscher, tosende Wasserfälle – wer außergewöhnliche Naturerlebnisse schätzt, für den ist Island, die Insel aus Feuer und Eis hoch im Norden, auf jeden Fall eine Reise wert. Bereits im neunten Jahrhundert nach Christus wurde die Insel von seefahrenden Wikingern besiedelt, die in Island den Ursprung der Welt sahen – denn nach dem nordischen Schöpfungsmythos entstand das erste Leben aus der Vereinigung von Feuer und Eis. Island ist ein Land der Gegensätze: Schroffe Eisgipfel und feurige Vulkane prägen das Landschaftsbild.
Besonders beeindruckend ist der Anblick eines eruptierenden Geysirs: Kochend heißes Wasser wird in einer riesigen Fontäne meterhoch in die Luft ausgestoßen – ein gigantisches Naturschauspiel. Für Freunde ausgefallener Erlebnisse bietet beispielsweise der Reiseveranstalter Katla Travel neben konventionellen auch einige Spezial-Reisen an: So kann man sich in der feurigen Eiswelt das Jawort geben, die Natur auf dem Pferderücken entdecken oder die Insel per Motorrad erobern. Weitere Informationen sind im Internet unter www.katla-travel.is erhältlich.

News-Reporter

P2News

(Foto: News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.