Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Lamborghini / Lamborghini Reventon: Nummer 20 ausgeliefert
Werbeanzeige

Lamborghini Reventon: Nummer 20 ausgeliefert

Die höchst exklusive Kleinserie ist abgeschlossen

Ein Supersportwagen, jedoch ohne jeden Vergleich: Der Lamborghini Reventón ist ultimative Fahrmaschine und limitiertes Kunstwerk zugleich – bei insgesamt nur 20 Exemplaren und einem Preis
von einer Million Euro (zuzüglich Steuer) bleibt jeder Reventón höchst exklusiv und nahezu ein Unikat. Der Reventón mit der Nummer 20/20 wurde vor kurzem an seinen stolzen Besitzer übergeben – die Serie ist abgeschlossen.

Kunstvolle Manufakturarbeit

Entstanden ist jeder Reventón in ebenso kunstvoller wie hochpräziser Manufakturarbeit in Sant’Agata Bolognese, dem Stammsitz der Marke und der Geburtsstätte aller Supersportwagen unter dem Zeichen des Stieres. „Der Reventón aber ist der Extremste von allen, ein Superlativ auf Rädern. Auf der
technischen Basis des Murciélago haben wir die DNA der Marke, ihren genetischen Code, komprimiert und weiter verschärft“, sagte Stephan Winkelmann, der Präsident und CEO von Automobili Lamborghini S.p.A., der den Reventón Nummer 20 im Werk persönlich an den neuen Besitzer übergab.

Den unvergleichlichen Fahrspaß genießen

20 Freunde und Sammler der Autos von Lamborghini – die alle ungenannt bleiben möchten – besitzen dieses einzigartige Stück. Die meisten von ihnen sehen den Reventón nicht nur als Glanzpunkt ihrer Kollektion, sondern wollen den unvergleichlichen Fahrspaß auch intensiv genießen. Schließlich ist der Reventón neben seinen extremen Formen die volle technische und dynamische Kompetenz
der Zwölfzylinder-Sportwagen von Lamborghini. Das bedeutet die atemberaubende Performance von 650 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 340 Kilometer pro Stunde, das bedeutet aber auch absolute Alltagstauglichkeit und Zuverlässigkeit.

Eine Legende der Zukunft

Damit bleibt allen anderen Lamborghini-Fans die Chance, zumindest gelegentlich einem Reventón zu begegnen, ob auf einen schönen Bergstraße, am Rande einer Rennstrecke oder bei einem exklusiven gesellschaftlichen Event. Und eins ist auch sicher: In Zukunft wird so mancher der 20 Reventón in einem Museum zu bewundern sein. Denn Lamborghini hat hier nicht nur ein Design-Meisterstück
geschaffen, sondern der reichen Historie der Marke einen weiteren Klassiker hinzugefügt. Die glücklichen Besitzer können sich darüber freuen.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Pfeilgiftfrosch stand beim Jubiläums-Unimog Pate

Das Jubiläum seines Unimog war Mercedes-Benz eine Überraschung wert. Anlässlich des Festaktes zu „60 Jahre …

Ein Kommentar

  1. [kaltura-widget wid=“7ogqhejjzr“ size=“comments“ /]
    Jetzt muss jeder selber schauen, woher er den Reventon bekommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.