Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Lamborghini / Lamborghini Reventón: Hoch effizientes Atelier der Kreativen
Werbeanzeige

Lamborghini Reventón: Hoch effizientes Atelier der Kreativen

Komplette Elektronik bei Lamborghini entwickelt

Möglich ist dies, weil die komplette Elektronik-Plattform des Reventón mitsamt allen Steuergeräten von den Spezialisten bei Lamborghini selbst entwickelt wurde und somit im Hause für den Reventón adaptiert werden konnte. Auch die gesamte Integration der Displays in die Fahrzeugelektronik geschah im Ufficio Technico von Lamborghini.

Von den ersten radikalen Ideen beginnend ist der gesamte Reventón in Sant’Agata Bolognese entstanden, in kleinen Teams von Menschen mit enormer Kreativität. Genutzt haben sie dafür einen sehr schlanken und schnellen Prozess: Design und CAD-Entwicklung, Modellbau im Centro Stile, stets begleitet von den Fachleuten und Testern aus dem Entwicklungsbereich.

Hoch effizientes Atelier der Kreativen

Mit dem 2004 eröffneten Centro Stile hat Lamborghini ein hoch effizientes Designzentrum geschaffen. Als „Atelier“ der Kreativen, Designer und Modellbauer verbindet es Kultur und Geist der Marke mit der Kraft zur Innovation und zur Schaffung einer neuen Ästhetik.

Seinen Platz hat das Centro Stile in einem 2900 Quadratmeter großen, modern gestalteten Gebäude. Das Designzentrum erstreckt sich über zwei miteinander verbundene Stockwerke. Die großzügige Designhalle ist mit zwei Messplatten und den entsprechenden Bearbeitungs- und Abtastgeräten ausgestattet, weitere Räume bieten modernste Computer-Arbeitsplätze für die Kreativen und die Werkstatt für die Modellbauer. Zudem ist das Centro Stile auf kurzen Wegen mit dem benachbarten Ufficio Technico verbunden: Der direkte Draht zu den Entwicklungsabteilungen von Lamborghini sichert die schnelle Realisierung der Ideen.

Kreativität und Umsetzung im eigenen Haus

Der Reventón ist ein Beweis für die hohe Funktionalität und die Geschwindigkeit des Centro Stile: Von den ersten Ideen bis zum fertigen Fahrzeug verging weniger als ein Jahr. Von den ersten Entwürfen auf Papier oder im dreidimensionalen Computerprogramm über Modelle im Maßstab 1:10 oder 1:4 bis hin zum Modell in Originalgröße ist der komplette Designprozess in kleinen und schnellen Teams organisiert. Mit dem Centro Stile ist Lamborghini erstmals in seiner Geschichte in der Lage, seine Designphilosophie komplett im eigenen Haus und völlig ohne Auftragsarbeiten an externe Stylingfirmen zu realisieren.

Die 20 Exemplare werden am Stammsitz in Sant’Agata Bolognese gebaut, in einem Manufaktur-Prozess mit handwerklicher Perfektion und höchster Qualität.

Werbeanzeige

Check Also

Lambo präsentiert „fliegenden“ Murcielago-Nachfolger

Aventador (LP 700-4) wurde der Nachfolger von Lamborghinis Supersportwagen Murcielago getauft. Es ist wiederum der …