Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Lamborghini / Lamborghini Murciélago LP 640 Coupé: Das Innenleben des Murciélago
Werbeanzeige

Lamborghini Murciélago LP 640 Coupé: Das Innenleben des Murciélago

Der Innenraum

Schon der Einstieg in den Murciélago LP 640 ist so ungewöhnlich wie das ganze Auto. Die nach oben öffnenden Türen – eine Lösung, die Lamborghini Anfang der 70er Jahre beim Countach entwickelt hat – lassen sich an kleinen Klinken entriegeln und schwingen weit auf. Ein breiter, hoch aufragender Mitteltunnel trennt Fahrer und Beifahrer voneinander, unter seinem hinteren Ende verbirgt sich das Getriebe. Die Sitze, serienmäßig mit feinem Leder überzogen, sind extrem tief montiert und vermitteln eine zurückgelehnte Position mit festem Seitenhalt. Im Wagenbug befindet sich ein Kofferraum, der 150 Liter Gepäck fasst.

Die Instrumenteneinheit des Murciélago birgt sechs Runduhren, die Schalter und Tasten auf der Mittelkonsole und dem Tunnel liegen gut zur rechten Hand. Serienmäßig ist der Supersportwagen mit einer manuellen Sechsgangschaltung ausgestattet, ihr kurzer metallener Hebel läuft in einer offenen Kulisse von klassischer italienischer Eleganz. Bei der optionalen elektrohydraulischen Schaltung e.gear steuert der Fahrer die Gangwechsel mit zwei Wippen hinter dem Lederlenkrad.

Bezeichnend für das hohe Qualitätsniveau bei Lamborghini ist die Verarbeitung des Innenraums – alle Tasten klicken und fluchten exakt, kein Knistern beleidigt das Ohr. Die rautenförmig abgesteppten Lederbezüge mit Nähten in Wagenfarbe sind sauber verarbeitet. Auf Wunsch sind vier alternative Dessins in den Richtungen „Sportive“ und „Elegant“ sowie ein besonders attraktives Interieur in Leder und Alcantara zu haben. Im Individualisierungsprogramm „ad personam“ findet sich unter Anderem auch ein Paket mit Kohlefaser-Applikationen, die den technisch-kühlen Look des Innenraums noch stärker betonen.

Werbeanzeige

Check Also

Lambo präsentiert „fliegenden“ Murcielago-Nachfolger

Aventador (LP 700-4) wurde der Nachfolger von Lamborghinis Supersportwagen Murcielago getauft. Es ist wiederum der …