Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Lamborghini / Lamborghini Gallardo LP 560-4: Kraftvolle Eleganz und Hochwertige Individualität
Werbeanzeige

Lamborghini Gallardo LP 560-4: Kraftvolle Eleganz und Hochwertige Individualität

Das Design

Ein Lamborghini ist immer ein Hochleistungs-Athlet. Seine Sinnlichkeit beruht auf Präzision, auf Leistung, auf spontaner Aktion. Seine Eleganz ist die Eleganz der reinen, puristischen Kraft. Diese DNA der Marke Lamborghini wird vom Centro Stile mit jedem neuen Automobil konsequent weiterentwickelt. So zeigt der Gallardo LP 560-4 die exakten Linien und die sauberen Flächen eines auf das Wesentliche reduzierten Designs, Ornamente oder Zierrat jeglicher Form sind ihm fremd.

Vielmehr folgt die Evolution der Form konsequent dem Anspruch der Funktion: Die neu gestaltete Front lässt den LP 560-4 satt und tief auf der Straße erscheinen. Sie dient aber ebenso der aerodynamischen Effizienz: Die vergrößerten und deutlich betonten Kühllufteinlässe steigern den für ein Hochleistungs-Automobil so wichtigen Luftdurchsatz, angepasst an die höhere Motorleistung. Und der tief zwischen den Lufteinlässen angeordnete Spoiler verbessert die aerodynamische Balance bei hohen Geschwindigkeiten.

Charakterstarkes LED-Tagfahrlicht

Die neuen Scheinwerfer tragen unterhalb der Bi-Xenon-Lampen ein charakteristisches Tagfahrlicht: 15 Leuchtdioden (LED) sind hier Y-förmig angeordnet. Dasselbe Motiv taucht in den Heckleuchten wieder auf: Die Schluss- und Bremsleuchten sind inspiriert vom Miura Concept, Murciélago LP640 und vom Reventón und zeigen die Y-Form gleich dreifach auf beiden Seiten.

Das komplett neue Heck gibt dem Begriff „kraftvolle Eleganz“ eine neue Bedeutung: Heckleuchten, Luftauslassgitter, Stoßfänger und Diffusor sind in präzisen Flächen angeordnet, die den LP 560-4 enorm breit und gleichsam mit der Straße verwachsen erscheinen lassen. Zudem betonen die glattflächigen Abdeckungen links und rechts der Motorhaube die kräftigen Schultern und die gestreckte Linie des neuen Gallardo.

Deutlich verbesserte Aerodynamik

Die neue Auspuffanlage zeigt ihre Präsenz durch vier verchromte Endrohre. Der Heckdiffusor ist neu gestaltet, liefert mehr Abtrieb und trägt zusammen mit dem glattflächigen Unterboden zur exzellenten Richtungsstabilität selbst bei Höchstgeschwindigkeit bei. Insgesamt wurde die aerodynamische Effizienz in Sachen Abtrieb gegenüber dem Vorgänger um 31 Prozent gesteigert – der Gallardo LP 560-4 nimmt schnelle Kurven noch souveräner.

Perfekt ergänzt wird der puristische Umgang mit den Linien durch die große Liebe der Designer in Sant’Agata Bolognese zum Detail: Die aufwändig in Aluminium gefertigten Einfülldeckel für Benzin und Motoröl zeugen davon ebenso wie die Rückfahrkamera, die in eine kleine Finne im selbsttätig ausfahrenden Heckspoiler integriert ist, oder die fein ausgearbeiteten Gitter in den Endrohren der Abgasanlage.

Die Ausstattung

Lamborghini gibt dem Gallardo LP 560-4 eine sportlich-großzügige Serienausstattung mit. Ab Werk sind Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags, eine Zweizonen-Klimaautomatik mit Sonnenstands-Regelung, eine Audioanlage samt USB-Schnittstelle, Sportsitze mit elektrisch verstellbarer Rückenlehne, eine Ausstattung in feinem Leder und Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht an Bord. Die neuen Serienräder „Apollo“ sind im Doppelspeichen-Design ausgeführt.

Eine Reihe von Sonderausstattungen erhöht den Komfort – dazu gehören Navigationssystem und TV-Empfang, eine Freisprechanlage bluetooth® für Mobiltelefon, eine Diebstahlwarnanlage und eine Rückfahrkamera. Optional ist auch eine Niveauregulierung für die Vorderachse erhältlich – sie erleichtert das Überfahren von Hindernissen, indem sie die Karosserie auf Knopfdruck anhebt. Neu im Angebot sind polierten Kreuzspeichenräder „Cordelia“ und die schwarz lackierten Y-Speichenräder „Callisto“. Die Motorhaube aus Kristallglas schließlich lässt das kraftvolle Herz des Gallardo LP 560-4 wie in einer Vitrine erscheinen.

Nahezu unerschöpflich sind die Möglichkeiten im Individualisierungsprogramm „Ad Personam“. Dahinter steht der Gedanke, dass ein Supersportwagen als wesentlicher Ausdruck der Persönlichkeit seines Käufers perfekt zu dessen Vorstellungen und Wünschen passen sollte. So ist höchste Exklusivität das Markenzeichen des Individualisierungsprogramms von Lamborghini. „Das Unmögliche denken“ lautet das Motto. „Ad Personam“ bietet eine Vielzahl von Optionen, um dem Innenraum und der Karosserie eines Lamborghini einen ganz eigenen Stil zu verleihen. Ein neues Highlight im Programm sind folgende drei matt-glänzende Farbtöne: Nero Nemesis (mattschwarz), Bianco Canopus (mattweiss) und Marrone Apus (mattbraun). Die neuen Farbtöne betonen die klare und puristische Präzision des Lamborghini-Designs besonders gut.

Werbeanzeige

Check Also

Lambo präsentiert „fliegenden“ Murcielago-Nachfolger

Aventador (LP 700-4) wurde der Nachfolger von Lamborghinis Supersportwagen Murcielago getauft. Es ist wiederum der …