Werbeanzeige
Home / Wissen / Kunst / Kunst auf dem Tisch
Werbeanzeige

Kunst auf dem Tisch

Die Tischplatte wird mit farbigen, lebendigen, dekorativen Motiven zum Kunstwerk. Mit künstlerischen Ideen setzt sich der Trend zur modernen Möbelgestaltung auch bei Tischen fort: Hier dominieren die Stilrichtungen modernes Design, behagliche Landhaus-Romantik oder zeitlose Klassiker. Der Lifestyle-Spezialist Werzalit zeigte ein Basisprogramm von sieben Kollektionen auf der diesjährigen Spoga in Köln. Darunter neue Dekore von der Stuttgarter Künstlerin Silke Faigle.

Die Tischplatten bieten ein ganzes Spektrum von künstlerischen Dessins – romantische Caféhaus-Atmosphäre mit Abbildungen von riesigen Kaffeebohnen auf dem Tisch über extravagante und avantgardistische Optiken wie Schlangenhaut, auch mit Impressionen aus römischer Kunst und Architektur, mit floralen Grafikmotiven aus Grün- und Blautönen, die an Meerespflanzen erinnern oder im zeitlos-klassischem Design. Der Trendsetter folgt damit dem Mainstream zum individuellen Geschmack in den neuen Produktentwicklungen. Ob rund, quadratisch, rechteckig, oval oder trapezförmig, die Tischplatten zeigen sich unempfindlich im Innen- wie Außenbereich und sind quasi immun gegen thermische, mechanische und chemische Einwirkungen.

Die robusten Tischplatten werden nach einem patentierten Verfahren mit einem hochverdichteten Materialkern hergestellt, der ihre Langlebigkeit sichert. Die Werzalit Tischplatten erhalten eine glatte geschlossene Oberfläche, da diese mit dem Holzwerkstoff homogen verpresst wird. Oberfläche und Kante sind aus einem Guss und leicht zu reinigen, weil keine Absätze und Fugen entstehen, in denen sich Schmutz absetzen könnte. Die Tischplatten sind nach Aussagen des Herstellers strapazierfähig und absolut wetterfest. Sie eignen sich als „persönliche Blickfänge“ mit individuellen Motivdrucken in Lounges mit Firmenlogos, Treffpunkten von Kunstfreunden, bei Events oder auch im ganz persönlichen und privaten Ambiente von Haus und Garten. Und für umweltbewusste Käufer ist das PEFC-Logo eine Bestätigung, dass alle verwendeten Hölzer aus nachwachsenden heimischen Laub- und Nadelwäldern stammen.

P2News/News-Reporter

Werbeanzeige

Check Also

Tiefgefroren überwintern und nach Jahrhunderten wieder auferstehen

Tiefgefroren überwintern und nach Jahrhunderten wieder auferstehen: Das wollen die Anhänger der Kryonik-Bewegung. Wie die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.