Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Kritik der Kommunen an von der Leyen
Werbeanzeige

Kritik der Kommunen an von der Leyen

Die Kommunen haben die Forderung der Gewerkschaft Verdi nach Lohnerhöhungen von 6,5 Prozent im öffentlichen Dienst scharf kritisiert. „Unverhältnismäßige Mehrkosten für ihr Personal müssten die Kommunen durch Streichung freiwilliger Leistungen, höhere Gebühren oder Stellenabbau ausgleichen“, sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. „Dringend notwendige Investitionen etwa in Kinderbetreuung und Bildung müssten dann zurückgestellt werden“, warnte Landsberg. „Die Forderung der Gewerkschaften von 6,5 Prozent sind völlig übertrieben“, sagte Landsberg. Eine solche Gehaltssteigerung im öffentlichen Dienst würde die Kommunen „rund sechs Milliarden Euro im Jahr kosten“. Dies könnten Städte und Gemeinden „angesichts einer Gesamtverschuldung von rund 130 Milliarden Euro nicht schultern“, sagte Landsberg.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.