Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Kritik an Merkels Führungsschwäche
Werbeanzeige

Kritik an Merkels Führungsschwäche

Angela Merkel

Ole von Beust ist mit der CDU in Hamburg auf ein Umfragetief abgestürzt. Er reagierte sofort und trat der Parteichefin ans Schienbein. Sie solle besser führen. Da Merkel jüngst versucht war, den Aufwind durch die deutschen Fußballer zu nutzen, und extra zum Argentinien-Spiel nach Südafrika flog, dürfte ihr das Schicksal der Franzosen nicht entgangen sein. Ebenso gefährdet ist das Kanzlerteam, wenn man ihr unterstellt, sie dulde illoyale Minister, die gefeuert werden müssten. Noch peinlicher ist der verlangte Strafkatalog für gegenseitige Beleidigungen. Fast wäre Gras gewachsen über die Wortgeschosse in der Koalition. Soll die Kanzlerin dafür jetzt Kniebeugen verordnen oder hundertmal aufschreiben lassen, du darfst nicht „Wildsau“ sagen oder „Gurkentruppe“? Als ihre Parteifreunde sie in zwei Runden der Bundespräsidentenwahl auflaufen ließen, war wirklich der Zeitpunkt da, auf den Tisch zu hauen. Aber die Betroffenen versteckten sich hinter einer geheimen Stimmabgabe.

P2News/Thüringer Allgemeine

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.