Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Kräftige Regengüsse
Werbeanzeige

Kräftige Regengüsse

Ist das Auto in einem einwandfreien Zustand, kann man auch bei einem heftigen Sommerregen die Ruhe bewahren

Kräftige Regengüsse sind leider auch im Sommer keine Seltenheit. Wo eben noch die Sonne schien, ziehen plötzlich dunkle Wolken auf und es gießt wie aus Kübeln. Diese plötzlichen Wetterumschwünge können insbesondere für Autofahrer schnell gefährlich werden. Denn die Sichtverhältnisse verschlechtern sich, Unfälle nehmen zu, Aquaplaning- und Schleudergefahr steigen. Deshalb ist bei solchen Witterungsbedingungen Vorsicht geboten. Je nach Profiltiefe der Reifen kann nämlich das Auto schon ab 60 km/h seine Lenkfähigkeit verlieren. Daher ist es ratsam, das Tempo deutlich zu reduzieren, Licht einzuschalten und den Sicherheitsabstand zu vergrößern. Damit Autofahrer auch bei heftigeren Schauern nicht im Regen stehen, sollten sie ihren Pkw zudem regelmäßig zum Beispiel beim Audi Partner durchchecken lassen. Denn mit funktionierenden Scheibenwischern, einwandfreier Lichtanlage und Reifen mit vernünftigem Profil sind sie auch auf einen kräftigen Regenschauer gut vorbereitet.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …