Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Kosten für Schulbücher müssen übernommen werden
Werbeanzeige

Kosten für Schulbücher müssen übernommen werden

Erhält eine alleinerziehende Mutter gemeinsam mit Ihrem Kind Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes (Hartz IV), so besteht ein Anspruch auf Übernahme der Kosten für Schulbücher. Laut ARAG Experten sind diese Kosten als Hilfe in sonstigen Lebenslagen zu übernehmen (LSG Rheinland-Pfalz L 3 AS 76/07).

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.