Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Kooperation zwischen Daimler und BCA Autoauktionen wird fortgesetzt
Werbeanzeige

Kooperation zwischen Daimler und BCA Autoauktionen wird fortgesetzt

BCA Autoaktionen GmbH hat für weitere zwei Jahre von der Daimler AG den Auftrag zur Vermarktung von Gebrauchtfahrzeugen erhalten. Damit wird die erfolgreiche Zusammenarbeit seit 2007 fortgesetzt.

Über 60.000 Mercedes-Benz Fahrzeuge wurden in dieser Zeit in den neun deutschen BCA Auktionszentren (Hamburg, Berlin Ost in Hoppegarten, Berlin Süd in Neuseddin, Hannover, Neuss, Groß-Gerau, Heidenheim, Stuttgart, München) verkauft. Die Fahrzeuge wurden dabei sowohl physisch wie auch online angeboten. Zusätzlich gibt es wöchentlich zwei reine BCA Online Auktionen.

„Wir freuen uns, dass wir einen so anspruchsvollen und renommierten Partner wie die Daimler AG haben“, sagt Peter Dietrich, Geschäftsführer von BCA Deutschland. „Wir werden auch künftig beweisen, dass BCA trotz eines schwierigen Marktumfelds auf dem richtigen Weg ist.“

BCA Deutschland hat im Jahr 2008 über 140.000 Fahrzeuge vermarktet.

BCA ist mit über 1,3 Millionen verauktionierten Einheiten pro Jahr Europas Nummer 1 für Fahrzeugvermarktung. In 13 Ländern veranstaltet BCA jedes Jahr über 6.000 Business-to-Business Gebrauchtwagen-Auktionen in 49 allein für diesen Zweck geplanten und betriebenen Autoauktionszentren. BCA Autoauktionen werden ausschließlich und exklusiv von Profis für Profis aus der Automobilindustrie und dem Kfz-Handel veranstaltet.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Rohstoffsicherung im Fokus – Übernahmen in Stahl- und Metallindustrie verdoppelt

Die Konsolidierung der globalen Stahl- und Metallindustrie wird sich 2012 nach zwei Boomjahren voraussichtlich verlangsamen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.