Werbeanzeige
Home / Politik / International / Konjunkturpaket II: Bundesregierung erhöht Entwicklungshilfe
Werbeanzeige

Konjunkturpaket II: Bundesregierung erhöht Entwicklungshilfe

Mit dem in dieser Woche vereinbarten Konjunkturpaket II will die Bundesregierung nicht nur die deutsche Wirtschaft, sondern auch die ärmsten Entwicklungsländer der Welt unterstützen. Nach Informationen des Berliner Tagesspiegel haben SPD und Union am vergangenen Montag abend vereinbart, die deutschen Zuwendungen an die Weltbank um insgesamt 100 Millionen Euro aufzustocken. Ziel der Millionenhilfen soll die stärkere Unterstützung von Entwicklungsländern sein, die von der weltweiten Finanzkrise besonders betroffen sind. Das von Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) geführte Entwicklungshilfeministerium bestätigte die 100 -Millionen-Euro-Zuwendung. Das Geld soll für einen Infrastrukturfonds der Weltbank eingesetzt werden.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Beziehungen der EU und Weißrussland

Europa droht in ein neues Zeitalter der Ost-West-Konfrontation abzugleiten. Der diplomatische Krieg zwischen der EU …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.