Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / Hardware / Klein, aber oho: KVM-Switch mit DVI-Unterstützung
Werbeanzeige

Klein, aber oho: KVM-Switch mit DVI-Unterstützung

Daxten erweitert sein SOHO-Portfolio um kostengünstigen DVI KVM-Umschalter

Daxten, ein führender Rechenzentrumsausstatter und Spezialist für KVM-Umschalter für IT-Umgebungen jeder Größe, stellt seinen neuen 2-Port KVM-Switch für den SOHO-Sektor vor. Der SCOUTmicro DVI gestattet die Steuerung und das Umschalten zweier USB-Rechner mit DVI-Schnittstellen über nur ein Tatstatur-, Monitor und Maus-Set. Dabei sind die Anschlusskabel für die Rechnerkonsolen und die DVI-Schnittstellen bereits im kompakten Switch integriert. Eine an der Gerätefront eingerichtete DVI-Schnittstelle sowie zwei USB-Ports stellen die Einbindung einer lokalen Bedienkonsole sowie einer digitalen Videoquelle sicher. Somit ist der SCOUTmicro prädestiniert für alle Einsatzbereiche, bei denen die Arbeit mit hochauflösenden Videodarstellungen auf mehreren Computern auf nur einen Arbeitsplatz konsolidiert werden soll.

Um den SCOUTmicro DVI mit den Rechnern zu verbinden, werden einfach die in den beiden Anschlusskabeln integrierten USB- und DVI-Schnittstellen an die entsprechend markierten Maus-, Tastatur- und DVI-Eingänge der beiden Zielrechnern angeschlossen. Den Strom bezieht der Switch direkt über die angeschlossenen Computer, so dass keine externe Versorgung benötigt wird. Gesteuert werden diese dann zentral über nur ein lokales USB-Konsolen-Set und einen DVI-Monitor. Nach Belieben kann ein Anwender nun zwischen den beiden DVI-Rechnern per Tastaturkommando, Druckschalter am Gerät oder Auto-Scan hin- und herschalten und diese so bedienen, als säße er vor jedem einzelnen Gerät. Dabei informieren farbige LEDs am Switch-Chassis stets darüber, welcher Rechner gerade aktiv ist.

Eine hohe Videoauflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten erlaubt ein besonders ergonomisches Arbeiten. Besonders benutzerfreundlich ist der Daxten KVM-Switch zudem durch dessen Kompatibilität mit allen gängigen Betriebssystemen sowie durch seine ultrakompakten Abmessungen, die eine platzsparende Unterbringung selbst auf kleinster Arbeitsfläche ermöglichen.

Der SCOUTmicro DVI ist ab sofort zum Preis von 75 Euro (exkl. MwSt.) erhältlich.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Günstige PC-Monitore für Büroarbeit ausreichend

Manchmal reicht eine Nummer kleiner: Wer einen neuen Flachbildschirm für Büroarbeiten oder zur Filmwiedergabe sucht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.