Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / Neuvorstellung / KEITH SWEAT der Top-Romantiker Nummer 1 mit neuer Single
Werbeanzeige

KEITH SWEAT der Top-Romantiker Nummer 1 mit neuer Single

Er gilt als der Top-Romantiker Nummer 1 und überzeugt seine Fans seit fast zwei Dekaden mit sanfter, aber deutlicher Erotik und einem Groove, den man fast zart nennen möchte. Mit Just Me präsentiert KEITH SWEAT nun sein 12. Studioalbum, und vor allem die zahlreichen weiblichen Fans werden dieses Ereignis begrüßen, denn auch Just Me enthält jede Menge Songs für die blauen Stunden, wenn die Jalousien heruntergezogen werden und die Zeit der Träume anbricht…

Mit Suga Suga Suga legt KEITH SWEAT einen wunderbaren Einstand für das Album vor. Es ist ein klassischer R’n’B-Track mit äußerst entspanntem Groove, und es geht vor allem um eines: Die Liebe und ihr schönstes Gesicht in der Begegnung eines Mannes mit einer Frau. Die bezaubernden weiblichen Vocals stammen von der Newcomerin Paisley Bettis, die KEITH SWEAT auf Suga Suga Suga mit Hingabe und Gefühl begleitet.

Just Me ist das erste KEITH SWEAT-Album seit seinem 2002er Rebirth. Das bedeutet beileibe nicht, dass der Mann mit der Verführung in der Stimme in den letzten Jahren untätig gewesen ist: Ganz im Gegenteil, seine Radio-Show Sweat Hotel auf Premiere Radio Network gehört in den USA zu den beliebtesten Nachtsendungen und erfreut sich begeisterter Zuhörer/innen.
Just Me co-produzierte und co-komponierte KEITH SWEAT in Zusammenarbeit mit The Ambassadorz, Nite&Day und Roy Battle selbst. Zu seinen Gästen auf dem Album gehören neben Paisley Bettis die wunderbare Keyshia Cole und Athena Cage, mit der er bereits den Millionenhit Nobody (1996) in Duett sang.

Und jetzt wünschen wir euch viel Spass beim genießen von Keith Sweat´s neuer „Hammer“-Single:

„Suga Suga Suga“  „Suga Suga Suga“
(bei YouTube)

Die Single ist übrigens ab dem: 16.05.2008 im Handel erhältlich.

Eure Musikredaktion

Werbeanzeige

Check Also

Annie Lennox – A Christmas Cornucopia – tolles Weihnachtsalbum

In den 1980er Jahren schrieb Annie Lennox als eine Hälfte des Duos Eurythmics mit ihrem …