Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Kauder/Ramsauer: Gespräche zur Erbschaftsteuer vertagt
Werbeanzeige

Kauder/Ramsauer: Gespräche zur Erbschaftsteuer vertagt

Zu den heutigen Verhandlungen zur Erbschaftsteuerreform erklären der Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder MdB und der Erste Stellvertretende Vorsitzende und Vorsitzende der CSU-Landesgruppe, Dr. Peter Ramsauer MdB:

Die Gespräche zwischen den Koalitionsfraktionen zur Reform des Erbschaftsteuergesetzes sind heute vertagt worden und werden in der kommenden Woche fortgesetzt. Es gibt noch bei einigen Punkten Beratungsbedarf, u.a. beim selbstgenutzten Wohneigentum und bei der Haltefrist für Betriebe.

CDU und CSU sind weiterhin an einer guten Lösung für eine Reform der Erbschaftsteuer interessiert, die dem Erhalt von Arbeitsplätzen bei Betriebsübergaben gerecht wird und das Wohneigentum schützt.

CDU/CSU – Bundestagsfraktion

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.