Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Kauder mahnt Union zu mehr Geschlossenheit
Werbeanzeige

Kauder mahnt Union zu mehr Geschlossenheit

„Vertrauen bekommt nur der, der vertrauenswürdig ist“

Der Fraktionsvorsitzende von CDU und CSU im Bundestag, Volker Kauder (CDU), hat die Union vor dem beginnenden Bundestagswahlkampf zu mehr Geschlossenheit aufgerufen. „Die Union wird den wesentlichen Beitrag für den schwarz-gelben Wahlerfolg bringen müssen“, sagte Kauder dem Tagesspiegel.
Dazu sei allerdings mehr Geschlossenheit innerhalb der Union notwendig. „Vertrauen bekommt nur der, der vertrauenswürdig ist“, sagte Kauder. Und als vertrauenswürdig gelte bei den Menschen, „wer als Partei nach außen hin geschlossen auftritt.“

Mit Blick auf den Rücktritt des CSU-Wirtschaftsminister Michael Glos vor einer Woche und den Zuwächsen der FDP in Umfragen sagte Kauder zum Erscheinungsbild der Union: „Es ist richtig, dass uns er Stern noch heller leuchten könnte.“ Die Debatten in den Unionsreihen hätten zu „Irritationen in der Öffentlichkeit“ geführt. Kauder gestand eine „leichte Infektion“ der Union ein. Der Fraktionschef sagte, es sei „völlig absurd, ständig Diskussionen über irgendwelche Instrumente“ statt über die Ziele der Union in der Finanzkrise zu führen. „Unser Ziel ist es, die Stabilität unser Finanz- und Wirtschaftsordnung zu garantieren“.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.