Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Handel & Dienstleistungen / Katar: Milliardenauftrag für Deutsche Bahn
Werbeanzeige

Katar: Milliardenauftrag für Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn staubte den größten Deal in ihrer Unternehmensgeschichte ab! Für rund 17 Milliarden Euro soll in Kooperation mit der deutschen Industrie ein Schienennetz für das Emirat Katar konzipiert werden. Auf dem so entstehenden Schienennetz sollen sowohl Güter als auch Personen transportiert werden.

Die Unternehmensleitung der Deutschen Bahn hält derzeit Rüdiger Grube inne. Grube unterzeichnete den größten Auftrag der Bahn in Gegenwart von Scheich Al Tani, dem Regierungsoberhaupt Katars, und Peter Ramsauer, dem Bundesverkehrsminister Deutschlands. Zur Realisierung dieses Megaprojektes wurde das Unternehmen Qatar Railways Development Company gegründet. An Qatar Railways Development Company ist die Deutsche Bahn mit 49% beteiligt, Katar hält 51%.

P2News/City-Top´s Verlag GmbH

Werbeanzeige

Check Also

Rohstoffsicherung im Fokus – Übernahmen in Stahl- und Metallindustrie verdoppelt

Die Konsolidierung der globalen Stahl- und Metallindustrie wird sich 2012 nach zwei Boomjahren voraussichtlich verlangsamen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.