Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Jungs mögen Sport, Mädchen Kunst und Deutsch
Werbeanzeige

Jungs mögen Sport, Mädchen Kunst und Deutsch

Befragt nach ihrem Lieblingsfach in der Schule zeigen Jungen und Mädchen recht unterschiedliche Vorlieben, so die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenkindermagazins „medizini“, für die 681 Kinder bundesweit im Alter von sechs bis zwölf Jahren befragt wurden. Für vier von zehn Jungen (41,2%) ist Sport das absolute Lieblingsfach. Auf den zweiten Platz hat rund jeder Sechste (17,9%) Rechnen/Mathematik gewählt. Mit größerem Abstand folgt bei den Buben das Fach Deutsch (7,2%). Nur jeder 25. Junge (4,0%) begeistert sich fürs Malen. Auf den Plätzen 5 bis 8 folgen Heimat- und Sachkunde (3,7%), Erdkunde (3,7%), Biologie (3,5%) und Englisch (3,2%). Ganz anders sehen die Favoriten bei den Mädchen aus, hier verteilen sich die Vorlieben im Vergleich zu den Jungen breiter, doch nicht weniger charakteristisch: Bei ihnen führen Kunst/Malen (17,1%) und Deutsch (16,8%) die Lieblingsfachliste an. Platz 3 teilen sich Sport und Musik, die jeweils von einem guten Zehntel der Mädchen (je 11,4%) als Lieblingsfach gewählt wurden. Biologie belegt Platz 5 mit 9,9%. Abgeschlagen auf Rang 6 landet bei den Mädchen Mathe: Nur jede 15. (6,6%) zählt Rechnen zu ihrem Lieblingsfach gleichauf mit Heimat- und Sachkunde (6,6 %), dicht gefolgt von Englisch (6,0%). Einig scheinen sich Jungen und Mädchen nur in Hinblick auf das Fach Religion/Ethik zu sein: Es schneidet bei beiden mit 0,6 % gleich schlecht ab.

medizini, P2news

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.