Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Junge Union fordert Koalitionsaussage zugunsten der FDP
Werbeanzeige

Junge Union fordert Koalitionsaussage zugunsten der FDP

Der Vorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, hat seine Partei aufgefordert, sich vor der Bundestagswahl auf eine Koalition mit der FDP festzulegen. „Unser absoluter Wunschpartner ist die FDP. Deshalb bin ich für eine Koalitionsaussage ausschließlich zugunsten der Liberalen“, sagte Mißfelder. Mißfelder ist auch Präsidiumsmitglied der CDU. Ähnlich wie er hatten sich bereits die stellvertretenden Parteivorsitzenden Jürgen Rüttgers, Christian Wulff und Roland Koch geäußert.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.