Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Ernährung / Rezepte / Joghurt ist nicht gleich Joghurt
Werbeanzeige

Joghurt ist nicht gleich Joghurt

Blattspinat, getrocknete Tomaten, Noilly Prât, Salz und Pfeffer machen aus Naturjoghurt einen gesunden Smoothie der Extraklasse

Von cremig mild bis säuerlich über fruchtig, pur, stichfest, gerührt oder auch trinkfähig reicht die große Angebotspalette bei Joghurt. Kaum ein anderes Sauermilchprodukt ist in vergleichbarer Vielzahl an Geschmacksvarianten erhältlich. Joghurt enthält alles Gute der Milch, angefangen von hochwertigem Eiweiß, Vitaminen bis hin zu Knochen aufbauendem Calcium. Ein 200-Gramm-Becher deckt die für Jugendliche und Erwachsene empfohlene Tageszufuhr an Calcium zu einem Viertel. Als besonders vorteilhaft erweist sich die Kombination Milchsäure plus Calcium: Die Milchsäure im Joghurt fördert die Aufnahme von Calcium und bringt darüber hinaus auch noch die Verdauung in Schwung.

Milch plus Bakterienkulturen lautet das Geheimnis der Joghurtherstellung. Aus Milchzucker entsteht durch Bakterien Milchsäure, die für angenehm-spritzige Säure im Joghurt sorgt und das Eiweiß der Milch feinflockig gerinnen lässt. Milder Joghurt verdankt seinen Geschmack speziellen Bakterien, die den Joghurt nur dezent säuern. Stichfester Joghurt säuert und reift im Becher, gerührter Joghurt wird nach der Säuerung in riesigen Tanks gerührt und danach in Becher abgefüllt. Optimal lagert Joghurt im Kühlschrank bei acht Grad. Zum Einfrieren ist er nicht geeignet.

„Joghurt schmeckt nicht nur gut, er ist durch seine Inhaltstoffe auch ein idealer Snack für zwischendurch und eignet sich natürlich auch als leichter und frischer Nachtisch“, erklärt Senior Produkt-Managerin Viola Steinbis von der CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH. Im Trend liegen funktionelle Joghurtsorten, Produkte mit sogenanntem Zusatznutzen wie beispielsweise einer verdauungsfördernden Wirkung. Darüber hinaus tritt der Saisongedanke stärker in den Vordergrund: Bratapfel-Marzipan-Joghurt im Winter, zitronig-frische Sorten im Sommer. Auch Convenience-Aspekte spielen bei den Verbrauchern eine immer größere Rolle. Joghurt to go, sprich wiederverschließbarer Trinkjoghurt, erfüllt perfekt den Wunsch nach einer kleinen, unkomplizierten Mahlzeit für unterwegs. Zudem lässt sich Joghurt vielseitig in der Küche einsetzen, ob im Dip oder Dessert, für Saucen, Suppen oder im Mixgetränk.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Die Soße bestimmt den Wein

Die Wahl des passenden Weines kann ein Essen erst so richtig rund machen. Für viele …