Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Sport / Sport-News allgemein / Internationaler Summer Bob Grand Prix
Werbeanzeige

Internationaler Summer Bob Grand Prix

Internationaler Summer Bob Grand Prix – Angerer gewinnt Herrendisziplin, Schneiderheinze die Damenkonkurrenz

Vom 11.-13. Juli fand der erste International Summer Bob Grand Prix statt. Über 40.000 Besucher feierten die Stars der internationalen Bobszene in Hückeswagen (NRW). Schaut man sich die Teilnehmerliste der Bobstars an, konnte man fast meinen, man befände sich in Wintersporthochburgen wie Altenberg oder Winterberg: Christoph Langen, Olympiasieger und Weltmeister, Anja Schneiderheinze, Olympiamedaillengewinnerin und zweifache Weltmeisterin, Rene Spieß, Ex-Bobprofi aus Winterberg und ARD-Experte sowie Bob-Größen wie Edwin van Calker, Karl Angerer und Thomas Florschütz. Insgesamt starteten sechs Herrenteams und zwei Damenteams. Auf einer Streckenlänge von 700 Metern erreichten die Bobs eine Höchstgeschwindigkeit von 84,35 km/h.

Die Herrendisziplin gewann Karl Angerer mit seinem Bremser Gregor Bernbach, die für das Team VW Scheider starteten und drei von vier Wertungsläufen gewann. Beim besten Lauf erzielten sie eine Höchstgeschwindigkeit von 83,45 km/h und erreichten in 34 Sekunden das Ziel. Damit waren sie aber nicht die Schnellsten. Anja Schneiderheinze, die in der Damendisziplin gewann, steuerte ihren Bob auf eine Geschwindigkeit von 84,35 km/h und holte sich so auch den Geschwindigkeitsrekord bei der Summer Bob Premiere.

„Das Publikum war einfach großartig. Ohne die wären wir nie so schnell herunter gefahren,“ lobte Angerer bei der Siegerehrung. PSBA-Gründer und -Veranstalter Sven Schreiber überglücklich: „Die Jungs brannten wie Strohfeuer, der absolute Wahnsinn. Das ist Spitzensport, der von den Zuschauern großartig aufgenommen wurde. Mit über 40.000 Besuchern kamen mehr Zuschauer zum Bobsport im Sommer, als bei manchen Weltcup-Rennen im Winter.“

Im nächsten Jahr sollen neben der Summer Bob Veranstaltung in Hückeswagen weitere Events hinzukommen und eine sportliche Serie eingeführt werden.

Berlinièros PR

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Audi Pilot Mattias Ekström meistert den Wasa-Lauf

* Platz 3.692 für den zweifachen DTM-Champion beim „Vasaloppet“ * 90 Kilometer auf Langlauf-Skiern durch …