Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Formel 1 / ING zieht sich aus Formel 1 zurück
Werbeanzeige

ING zieht sich aus Formel 1 zurück

Der Hauptsponsor des Renault F1 Teams ING gab am 16.02.09 bekannt, dass sich ING aus der Formel 1 ab dem Jahr 2010 zurückzieht.
Trotz der Bekanntgabe des Rückzugs bleibt Flavio Briatore optimistisch. In einem Statement auf der offiziellen Homepage von Renault bedauerte er zwar den Ausstieg von ING, er sieht aber die Zukunft seines Teams nicht bedroht, wenn man sich weiter darauf konzentriert, Kosten zu senken.

„Drastische Kostenreduzierungen stehen bei der FOTA auf der Tagesordnung ganz oben. Durch das aktuelle Maßnahmenprogramm sind wir überzeugt, dass wir unserem Team und der Formel 1 eine stabile Zukunft garantieren können“, so Flavio Briatore.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Renault F1 Team präsentiert den neuen Renault R30

Renault ist bereit für die Formel 1-Saison 2010. Werkspilot Robert Kubica enthüllte am Sonntag mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.