Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Info / Influenza und Vogelgrippe: Wirksamkeit antiviraler Medikamente
Werbeanzeige

Influenza und Vogelgrippe: Wirksamkeit antiviraler Medikamente

Ernüchternde Einblicke in die Therapie-Optionen bei einer Influenza-Epidemie

Virale Infektionskrankheiten wie die Influenza stellen die Medizin vor eine besondere Herausforderung. Dies wurde vielen Health Professionals, Gesundheitsverantwortlichen und der Bevölkerung konkret vor Augen geführt, als 2005 die reale Möglichkeit einer fatalen Influenzapandemie drohte. Zwar ist die befürchtete (Vogelgrippe-)Pandemie bislang ausgeblieben, einige Handlungsoptionen sind in der Zwischenzeit jedoch schlechter geworden. Welche Enttäuschungen es vor allem bei den antiviralen Medikamenten gibt, an welchen Präventions- und Therapiekonzepte derzeit gearbeitet wird und welche bemerkenswerten Optionen die Naturheilkunde neuerdings bietet, stellt der Review des Virologen und Influenzaforschers Prof. Dr. Stephan Ludwig vom Zentrum für Molekularbiologie der Entzündung (ZMBE) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster dar. Die als PDF bereitgestellten Grundlageninformationen (Publikumspresse, siehe Dateianlage) sollen – noch vor dem ab Ende Januar 2009 erwarteten jährlichen Anstieg der Grippewelle – rationale Entscheidungsgrundlagen für die Prophylaxe und Therapie der Influenza liefern.

Medikamente gegen die Virusgrippe (PDF)

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Krebsschnüffler auf vier Pfoten

Die feine Nase von Hunden wollen Ärzte aus Stuttgart und Nürnberg nutzen, Lungenkrebs früher zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.