Werbeanzeige
Home / Wissen / Statistiken / Ich back‘ mir meinen Traumpartner
Werbeanzeige

Ich back‘ mir meinen Traumpartner

Ausgefallene Typen à la James Bond oder Lara Croft kommen bei den deutschen Singles anscheinend nicht an. Denn fragt man Alleinstehende, was ein Traummann oder eine Traumfrau unbedingt mitbringen sollte, landen gutes Aussehen (39 Prozent), Sportlichkeit (32 Prozent) und außergewöhnliche Lebensführung (27 Prozent) abgeschlagen auf den hinteren Plätzen. Ganz oben auf dem Wunschzettel der Singles stehen Harmoniefähigkeit (86 Prozent), Verständnis (80 Prozent), gleiche Wertevorstellungen (70 Prozent) und Humor (67 Prozent). So das Ergebnis einer repräsentativen Studie von PARSHIP.

Frauen bevorzugen Sicherheit – Männer stehen auf gutes Aussehen

Allerdings unterscheiden sich die Ansprüche der Frauen an einen Ideal-Partner deutlich von denen der Männer. Single-Frauen bevorzugen wesentlich häufiger einen Partner, der auf gesellschaftlichem Parkett sicher auftritt, stilbewusst ist und über gute Manieren verfügt. Zudem ist es ihnen wichtiger, dass der zukünftige Partner gebildet ist und ihnen finanzielle Sicherheit bietet. Single-Männer wünschen sich im Gegensatz dazu weit häufiger, dass eine Partnerin optisch ihrer Vorstellung von einer Traumfrau entspricht.

Wunsch und Wirklichkeit: In der Beziehung alles anders?

PARSHIP hat ebenfalls in Partnerschaft lebende Personen befragt, inwieweit ihr Partner die von Alleinstehenden ersehnten Eigenschaften wirklich erfüllt. Tatsächlich werden viele Single-Wünsche in Partnerschaften wahr: So gibt die deutliche Mehrheit an, dass ihr Partner nach Harmonie strebt (90 Prozent), verständnisvoll ist (87 Prozent), die gleichen Werte teilt (72 Prozent) und man gemeinsam viel Spaß hat (82 Prozent). Und auch der Wunsch so mancher Frau nach finanzieller Sicherheit (40 Prozent) und einem besser gebildeten Partner (46 Prozent) wird in sehr vielen Beziehungen erfüllt.

P2News/Parship GmbH

Werbeanzeige

Check Also

29 % der Familien mit minderjährigen Kindern haben einen Migrationshintergrund

Im Jahr 2010 hatten rund 2,3 Millionen Familien in Deutschland einen Migrationshintergrund. Wie das Statistische …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.