Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Industrie & Banken / Hypo Real Estate Group – 3 Milliarden Verlust
Werbeanzeige

Hypo Real Estate Group – 3 Milliarden Verlust

Die Hypo Real Estate Group hat heute den Zwischenabschluss per 30. September 2008 veröffentlicht. Wie bereits am 12. November auf Basis vorläufiger Zahlen bekannt gegeben, weist die Gruppe vor dem Hintergrund der verschärften Finanzkrise für das dritte Quartal 2008 ein Konzernergebnis vor Steuern von -3,105 Mrd. € aus, nach 237 Mio. € im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Quartalsverlust ist zu
einem großen Teil auf Abschreibungen auf Geschäfts- oder Firmenwerte (Goodwill) und anderer immaterieller Vermögenswerte aus der Erstkonsolidierung der DEPFA Bank Plc in Höhe von 2,482 Mrd. €
zurückzuführen.

Die schwer angeschlagene Hypo Real Estate Group wird auch in 2009 mehrere Milliarden Verlust verzeichnen müssen, so der Konzernvorstand.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

583 Euro je Tonne importierten Erdöls

Im Jahr 2011 mussten deutsche Importeure für eine Tonne nach Deutschland eingeführten Rohöls im Durchschnitt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.