Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Honda / Honda News / Honda spielt die E-Karte
Werbeanzeige

Honda spielt die E-Karte

Honda präsentiert in Genf zwei ganz unterschiedliche Konzepte für den batterielektrischen Stadtverkehr der Zukunft: Den stylischen EV-N im Retrostil und den dreirädrigen, einsitzigen 3R-C. Trotz ihres radikal anmutenden Charakters sind beide Konzepte keine wagen Visionen, sondern konkrete Vorschläge für Stadtfahrzeuge der Zukunft, die auf der Kompetenz von Honda bei Nullemissionstechnologien und Technologien mit extrem niedriger Emission aufbauen.

Sowohl der EV-N als auch der 3R-C kombinieren das Know-how, das Honda bislang bei batteriebetriebenen Fahrzeugen, Hybridfahrzeugen und Brennstoffzellenfahrzeugen durch sein anhaltendes Engagement im Bereich alternativer Antriebe erworben hat. Bereits 1996 begann Honda mit der Herstellung des batteriebetriebenen Fahrzeugs EV Plus, das an ausgewählte Kunden in den USA verleast wurde. Zudem verkauft das Unternehmen seit 1999 benzinelektrische Hybridfahrzeuge und stellte 2008 mit dem FCX Clarity das weltweit erste in Kleinserie produzierte Brennstoffzellenfahrzeug vor.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Honda ruft in den USA 400.000 Autos zurück

Hunderttausende Autos beordert Honda in Nordamerika Medienberichten zufolge in die Werkstätten. Danach sind knapp 385.000 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.