Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Honda kündigt Shadow RS an
Werbeanzeige

Honda kündigt Shadow RS an

Weitere Zweirad-Neuheit im Honda-Programm 2010 wird die jetzt angekündigte Shadow RS sein. Ein Allround-Twin mit Roadster-Charme. Eine aufrecht-komfortable Sitzposition, intuitiv einfache Bedienbarkeit sowie leichtes Handling sollen in Alltag und Freizeit für angenehmes und kostengünstiges Biken sorgen.

Der 750-ccm-Zweizylinder, das „bewährte Herz der VT-Shadow-Baureihe“, wie es Honda nennt, leistet 31,7 kW (43 PS) und stellt das maximale Drehmoment von 62 Newtonmetern bereits bei 3.250 Touren zur Verfügung; die maximale Drehzahl liegt nur bei 5.500 U/min. Über 5-Gang-Getriebe und O-Ring-Kette wird die Kraft zum 150 Millimeter breiten 16-Zoll-Hinterreifen geschickt. Um der aufgebauten Geschwindigkeit auch wieder Einhalt gebieten zu können, ist die RS vorn mit Scheiben-, hinten mit Trommelbremse ausgerüstet.

Bei der Gestaltung der Instrumente wurde Wert auf Wesentliches gelegt – wie bei der gesamten Konzeption des Bikes. So nimmt der zentrale Tacho einige Kontrollleuchten auf, mehr nicht. Die Shadow RS wird nur in „Heavy Grey Metallic“ mit geschwärztem Motor angeboten. Die gesetzten Farbtöne stehen in Kontrast zu den verchromten Anbauteilen wie Auspuff, Lampentopf, Haltegriff, Luftfilterkasten.

Rechzeitig vor dem Verkaufsstart im Mai nächsten Jahres will Honda die „äußerst attraktiven“ Preise bekannt geben. Lassen wir uns überraschen.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.