Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Honda / Honda News / Honda CR-Z oder lieber VFR 1200F?
Werbeanzeige

Honda CR-Z oder lieber VFR 1200F?

Honda komme immer gern nach Leipzig, um jedem Interessierten Rede und Antwort zu stehen, so Christoph Stadler, Vertriebsleiter Automobile der Honda Motor Europe (North) GmbH. Und da dieses Angebot auf der AMI (10. bis 18. April 2010) stets von sehr vielen Besuchern genutzt wird, hat sich Honda auch in diesem Jahr wieder etwas einfallen lassen.

In Halle 1 zeigen die Japaner endlich den neuen CR-Z auf einer echten Publikumsmesse. Der CR-Z ist weltweit das erste Hybridfahrzeug, das die Vorteile eines benzinelektrischen Hybridantriebs mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und der eleganten Karosserie eines Coupés verbindet. Der 1,5-Liter-Motor wird durch einen 14-PS-Elektromotor unterstützt. Das bringt die Systemleistung auf 124 PS. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,0 Liter Benzin auf 100 Kilometern. Die CO2-Emission von 117 g/km ist um 35 g/km geringer als die eines Fahrzeugs mit konventionellem Antrieb. Im deutschen Handel ist der CR-Z ab 5. Juni 2010.

Hondas CR-V kommt zum Modelljahr 2010 in frischem Design, mit verfeinertem Interieur und einer nochmals aufgewerteten Komfortausstattung. Erstmals ist er mit dem sparsamen 2.2-i-DTEC-Dieselmotor in Kombination mit einem Fünfstufen-Automatikgetriebe erhältlich. Neben viel Komfort gibt es für den CR-V auch das in seiner Klasse nahezu einzigartige Sicherheitspaket. Das in der „Executive“-Ausstattung für 2.950 Euro optional erhältliche „Safety-Paket“ kombiniert den adaptiven Tempomat (ACC), das Kollisionswarn- und Schutzsystem CMBS mit Bremseingriff sowie ein adaptives Kurvenlicht (AFS).

Für interessierte Benzinsparer und die, die es vielleicht einmal werden wollen, ist Gelegenheit, mit einem Insight Hybrid und einem Spritspartrainer an der Seite an der AMI-Spritsparstunde teilzunehmen.
Aber auch die Zweirad-Fans sollen auf der AMI nicht zu kurz kommen: Mit der VFR1200F präsentiert Honda einen Hightech-Sporttourer mit kraftvollem V4-Motor sowie den extravaganten Chopper VT1300CX in Custombike-Optik.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Honda ruft in den USA 400.000 Autos zurück

Hunderttausende Autos beordert Honda in Nordamerika Medienberichten zufolge in die Werkstätten. Danach sind knapp 385.000 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.