Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Honda / Honda Accord im neuen Design
Werbeanzeige

Honda Accord im neuen Design

Honda präsentiert auf dem 81. Genfer Autosalon im März die jüngste Evolutionsstufe des Accord. Limousine und Tourer der 2011er-Modellgeneration wurden optisch aufgewertet, erhielten sparsamere Motoren und profitieren von einer Optimierung der Fahreigenschaften und des Handlings.

Honda Accord-Variante
Die neue Generation ist u.a. an feiner konturierten Frontscheinwerfern, modifizierten Stoßfängern sowie einem voll verchromten Kühlergrill zu erkennen. Bei den oberen Ausstattungslinien Lifestyle, Executive und Type S gehören Bi-Xenon-Scheinwerfer mit aktivem Kurvenlicht (ACL) zur Serienausstattung. Fahrzeuge mit Bi-Xenon-Scheinwerfern verfügen zudem über einen Fernlichtassistenten, der das Auf- und Abblenden automatisch übernimmt.

Neben dezenten Veränderungen am Fahrzeugheck wurde die Farbpalette um die Töne Alabaster Silver, Graphite Lustre und Celestial Blue Pearl ergänzt. Alle Type-S-Modelle verfügen über hochwertige, dunkelgraue Teilledersitze und einen schwarzen Dachhimmel. Applikationen im Metall-Look sowie in Rot gehaltene Farbakzente an Handbremse, Schaltknauf, Lenkrad und Türverkleidungen bilden mit den neuen Stoffen einen dezenten Kontrast.

In Zusammenarbeit mit deutschen und britischen Fahrwerksspezialisten wurde die Federung des Accord auf die Straßenbedingungen in Europa abgestimmt. Detailverbesserungen an den Stoßdämpfern optimieren sowohl die Stabilität bei zügigen Überlandfahrten als auch die Fahreigenschaften insbesondere auf schlechten Straßen.

Neu im Programm ist der Accord Type S mit 180 PS starkem 2.2-i-DTEC-Dieselmotor. Die neue Modellgeneration ist ab April dieses Jahres im Handel erhältlich.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Honda CR-Z setzt auf Hybrid plus Emotion

Fertig bringen es derzeit zwei völlig unterschiedliche Autos, verwechselt zu werden. Wie das? – Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.