Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Gesundheit / Heilen mit Humor
Werbeanzeige

Heilen mit Humor

Immer mehr Mediziner und Psychologen erkennen Lachen als Heilmittel an. Es aktiviert die Atmung, bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung, stärkt die Immunabwehr, baut Stresshormone ab und Glückshormone auf, berichtet die Neue Apotheken Illustrierte.

Beweise dafür lieferte kürzlich Professor Dr. Lee Berk von der Universität Loma Linda in Kalifornien. Er untersuchte mit seinem Kollegen Stanley Tan 20 Diabetiker. Der einen Hälfte verordneten die beiden Ärzte zusätzlich zu ihren Medikamenten täglich eine halbe Stunde Heiterkeit in Form eines lustigen Films. Die positiven Effekte nach zwei Monaten: Die Konzentration der Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin sank, die Laborwerte für Blutfette und Entzündungsreaktionen besserten sich. Zudem hilft Lachen, die Blutgefäße weich und elastisch zu halten, wie eine Gruppe um Professor Dr. Michael Miller, Direktor für vorbeugende Kardiologie an der Klinik der Universität von Maryland, USA, nachwies.

Wie man mehr lachen kann, bringt der Arzt, Kabarettist und Schriftsteller Dr. Eckart von Hirschhausen auf den Punkt. Seine Übungseinheit lautet: »Lachen Sie über Missgeschicke. Ärger, den man nicht gehabt hat, hat man nicht gehabt.

P2News/Neue Apotheken Illustrierte

Werbeanzeige

Check Also

Gicht bei Frauen oft unerkannt

Anders als häufig vermutet, ist Gicht kein reines Männerproblem. Immerhin ca. 10-25 Prozent der 1,1 …

Ein Kommentar

  1. Pingback: Journalistenlounge | Blog | Heilen mit Humor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.