Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Gibt es einen Käufer für Saab?
Werbeanzeige

Gibt es einen Käufer für Saab?

Möglicherweise gibt es einen Käufer für die schwedische Edelmarke Saab, die zum General Motors-Konzern gehört. Carl-Peter Forster, Chef von General Motors Europe ließ bei einer Pressekonferenz während des Genfer Automobilsalons gestern (3.3.2009) durchklingen, es gebe Interessenten für die Marke, falls der schwedische Staat seine Zusage über 500 Mio Euro wahrmache.

Saab hatte am 20. Febraur 2009 Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen produziert aber weiter und befindet sich zur Zeit in einer Umstrukturierung mit dem Ziel, Saab innerhalb des GM-Konzern abzugrenzen und herauszulösen.

P2News

auto-reporter.net
Werbeanzeige

Check Also

Rohstoffsicherung im Fokus – Übernahmen in Stahl- und Metallindustrie verdoppelt

Die Konsolidierung der globalen Stahl- und Metallindustrie wird sich 2012 nach zwei Boomjahren voraussichtlich verlangsamen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.