Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Gesundheit / 30 Sekunden gegen Handkeime
Werbeanzeige

30 Sekunden gegen Handkeime

Zu 80 Prozent stecken wir uns über die Hände mit Krankheitskeimen an. Das ist der Grund, warum Händewaschen so wichtig ist. Dazu reicht kaltes Wasser und Seife. Auf antibakterielle Seifen sollte man besser verzichten. Wichtiger ist hingegen, die Hände lange genug zu waschen – mindestens 20 bis 30 Sekunden empfiehlt das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf eine Studie der Universität Regensburg. Je mehr man unterwegs ist und je mehr Flächen man berührt, z.B. Türklinken, Handläufe oder Haltegriffe, umso häufiger sollte man eine Gelegenheit zum Händewaschen wahrnehmen. Mehr als die Hälfte aller Infekte könnten so vermieden werden.

P2News/Senioren Ratgeber

Werbeanzeige

Check Also

Abwehrstark ins Frühjahr

Im langen Winter hat das Immunsystem Schwerstarbeit geleistet. Mit den ersten wärmeren Sonnenstrahlen braucht es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.