Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Ratgeber / Gesunde Knochen, Muskeln und Gelenke
Werbeanzeige

Gesunde Knochen, Muskeln und Gelenke

Der Ratgeber „Gesunde Muskeln, Knochen und Gelenke“ bietet nicht nur Ratschläge für die typischen Beschwerden und Krankheiten, sondern gibt auch hilfreiche Tipps zu Ernährung sowie Bewegung

Nahezu zehn Millionen Erwachsene in Deutschland haben lang anhaltende Gesundheitsprobleme, die auf Abnutzung der Knochen, Muskeln oder Gelenke zurückzuführen sind. Die gute Nachricht: Jeder kann selbst etwas tun, um diese Schmerzen zu lindern und Beschwerden im Alter vorzubeugen. Reader’s Digest hat zusammen mit Gesundheitsexperten und unabhängigen Fachärzten das Buch „Gesunde Muskeln, Knochen und Gelenke“ erarbeitet. Es enthält eine Fülle von Ratschlägen für Beschwerden aller Art, von Arthritis, Kopfschmerzen und Muskelverspannungen bis hin zur „Volkskrankheit“ Rückenschmerzen. Informationen über Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, Einkaufs- und Ernährungstipps, Ratschläge für konkrete Übungen, neueste Forschungsergebnisse und Übersichten mit Symptomen auf einen Blick machen das Buch zu einem umfassenden Gesundheitsratgeber.

Egal in welchem Alter, jeder kann seiner Gesundheit etwas Gutes tun und mit Sport anfangen. Sogar Untrainierte können mit dem richtigen Trainingsprogramm innerhalb eines Jahres zum Marathonläufer werden. Das Buch stellt zahlreiche Alternativen für alle vor, die keine Lust auf das Fitnessstudio haben. Der gesundheitsbewusste Leser findet hier unter anderem Anleitungen für das richtige Auf- und Abwärmen, Ratschläge zum Aufbau der Muskelkraft und sichere Übungen vom sanften Stretching bis zum Aerobic-Belastungstraining.

News-Reporter

P2News

(Foto: Reader´s Digest Deutschland/News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Abwehrstark ins Frühjahr

Im langen Winter hat das Immunsystem Schwerstarbeit geleistet. Mit den ersten wärmeren Sonnenstrahlen braucht es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.