Werbeanzeige
Home / Politik / International / Gespaltenes Thailand
Werbeanzeige

Gespaltenes Thailand

Thailand, das Land traumschöner Strände und Tempel, tritt seit Jahren politisch auf der Stelle. Daran ändert auch die Parlamentswahl vom Wochenende nichts, die mit dem absolut eindeutigen Sieg einer Partei endete. Denn hinter der scheinbar neuen Partei steckt wieder einmal der eine große Populist Thaksin Shinawatra. Er kämpft seit Jahrzehnten gegen das Machtkartell der Eliten um den greisen König, wurde bereits einmal vom Militär gestürzt und ist jetzt wieder einmal aufgestanden – auch wenn formal seine Schwester die Regierungsgeschäfte führen wird. Der Milliardär Thaksin hat sich stets als Anwalt der kleinen Leute aufgeführt und ist nicht davor zurückgeschreckt, sie als „Rothemden“ zu mobilisieren und in Straßenschlachten zu schicken. Die Gegenseite war ebenfalls nicht zimperlich, sie ließ ihre Anhänger (Gelbhemden) auf die anderen los – wenn das Militär in den Kasernen bleiben wollte. Jetzt, wo die Rothemden obenauf sind, droht eine Neuauflage dieses Konflikts. Die tiefe Spaltung des Landes entlang gesellschaftlicher Schichten kann allenfalls durch die Schaffung ehrlicher Parteien und wirklich demokratischer Wahlen überwunden werden. Davon ist nur leider noch wenig zu sehen.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Beziehungen der EU und Weißrussland

Europa droht in ein neues Zeitalter der Ost-West-Konfrontation abzugleiten. Der diplomatische Krieg zwischen der EU …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.