Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / VW / VW News / Genf 2009: Weltpremiere des neuen Polo
Werbeanzeige

Genf 2009: Weltpremiere des neuen Polo

Neuauflage des erfolgreichsten Kleinwagens / Bestellbar ab 12.150 Euro / Polo BlueMotion mit 3,8 Liter und 96 g/km CO2

Bühne frei für den neuen Polo: Der Millionen-Bestseller debütiert in Optik und Technik völlig neu und in einzigartiger Qualität. Konsequent erfüllt Volkswagen mit seinem Kleinwagen des Jahres 2009 die hohen Ansprüche der automobilen Gegenwart und geht dabei noch einen Schritt weiter. Sauberste und sparsamste Motoren gepaart mit intelligentem Design setzen im Polo der fünften Generation neue Maßstäbe.

„Das souveräne Konzept des Golf haben wir in das nächst kleinere Segment übertragen. Damit der Einstiegspreis niedrig gehalten werden konnte, arbeiteten Designer, Entwickler und Produktioner vernetzter zusammen als je zuvor. Kein anderer Wagen in dieser Klasse wirkt ähnlich erwachsen und hochwertig wie der neue Polo“, unterstreicht Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, die Philosophie des neuen Polo.

So wurden die Sicherheitsmaßnahmen im Polo gezielt darauf abgestimmt, fünf Sterne der EuroNCAP-Wertung zu erreichen. Die jetzt vorgestellte Europa-Version des Polo wird serienmäßig das elektronische Stabilisierungsprogramm ESP mit Berganfahrassistent, einen hochwirksamen Airbagverbund inklusive kombinierter Kopf-Thorax-Airbags und dem Schleudertrauma entgegenwirkende Kopfstützen (jeweils vorn), drei Fond-Kopfstützen sowie Isofix-Verankerungen für entsprechende Kindersitze an Bord haben.

Die Technik-Bestwerte des neuen Polo werden durch den Einzug neuer TDI- und TSI-Motoren sowie des 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebes (DSG) erreicht und ergeben in vielen Leistungsstufen drastisch reduzierte Verbrauchs- und Emissionswerte. Herausragend ist hier der neue 1.2 TSI. Der per Turbo aufgeladene Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer leistet 77 kW / 105 PS, verbraucht aber lediglich 5,5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern (129 g/km CO2).

Insgesamt wird es für den neuen Polo im ersten Jahr sieben Motoren – vier Benziner und drei Diesel – mit einem Leistungsspektrum von 44 kW / 60 PS bis 77 kW / 105 PS geben. Welches Potenzial in den neu entwickelten TDI-Motoren steckt, zeigt stellvertretend der Polo 1.6 TDI mit 66 kW / 90 PS: Als Polo BlueMotion empfiehlt er sich mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern auf 100 Kilometern und 96 g/km CO2 als der zur Zeit sparsamste und emissionsärmste Fünfsitzer-Diesel der Welt.

Der Polo des Jahres 2009 wurde optisch 1:1 nach den Prinzipien der neuen Volkswagen Design-DNA entwickelt: klar, markant und erwachsen. Das maßvolle Plus an Breite bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Höhe führt zu einem neuen, dynamischeren Verhältnis der Proportionen und bietet Raum für fünf Personen. Das Design selbst ist geprägt durch scharfe, präzise Linien ohne schnell alternde Stil-Kapriolen. Auch das komplette Interieur des neuen Polo wurde im Sinne idealer Ergonomie neu gestaltet, sowie die weiß hinterleuchteten Instrumente, die sich stilistisch an denen des Golf orientieren. Digital angezeigt wird in der neuen Polo-Generation auch der Kraftstoffvorrat. Auffallend ist die jetzt stärker zum Fahrer hin ausgerichtete Mittelkonsole. Als Hauptbedienebene bieten sich die neuen Radio- und Radio-Navigationssysteme, wie das RNS 310 mit Touchscreen, an.

Der Vorverkauf des neuen Polo startet wegen der großen Nachfrage bereits am 5. März 2009. In Deutschland wird er ab 12.150 Euro (für den Dreitürer) erhältlich sein.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Allrad-Auto des Jahres 2011: Volkswagen Touareg

119.432 Leser von Europas größtem Allradmagazin „Auto Bild Allrad“ haben den Volkswagen Touareg erneut zum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.