Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / SEAT / SEAT News / Genf 2009: Seat präsentiert den Exeo ST
Werbeanzeige

Genf 2009: Seat präsentiert den Exeo ST

Mit dem Exeo ST stellt Seat in Genf die Kombiversion seiner neuen Mittelklassebaureihe mit 442 Liter großem Gepäckabteil vor. Entwickelt wurde der ST auf Basis des alten A4 Avant von Konzernschwester Audi, die auch einen Großteil der ehemaligen Produktionsanlagen nach Spanien abgab. Zur Markteinführung wird der Exeo ST mit drei Benzinern und zwei Common-Rail-Diesel angeboten. Das Leistungsspektrum der Euro-5-Motoren reicht von 72 kW/102 PS bis 147 kW/200 PS. Die beiden Diesel-Triebwerke verbrauchen 5,5 bzw. 5,9 Liter.

Als Weltpremiere zeigt die Volkswagen-Tochter den seriennahen Leon Ecomotive Concept. Die vom neuen 77 kW/105 PS starken 1.6 TDI angetriebene Studie verbraucht 3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von 99 Gramm pro Kilometer entspricht.

Parallel präsentiert Seat erstmals die aktualisierten Modelle Altea, Altea XL Kombi und Leon, für die auch neue Motoren und ein Doppelkupplungsgetriebe zur Verfügung stehen. Exklusiv im Leon FR (Formular Racing) wird künftig der 155 kW/211 PS starke 2.0 TSI eingesetzt, der damit seinen 200 PS starken Vorgänger ablöst. Er beschleunigt den Seat auf bis auf 233 km/h. Die Topversion „Cupra“ folgt später.

P2News

auto-reporter.net
Werbeanzeige

Check Also

SEAT Exeo mit mehr Platz

Neben dem neuen Alhambra zeigt SEAT in Paris die jüngsten Entwicklungen der Exeo Baureihe. Durch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.