Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Opel / Opel News / Genf 09: Opel Insignia erhält mit dem Sports Tourer zwei neue Motoren
Werbeanzeige

Genf 09: Opel Insignia erhält mit dem Sports Tourer zwei neue Motoren

Mit dem Sports Tourer stellt Opel auf dem Genfer Automobilsalon die Kombiversion des Insignia vor. Das 4,90 Meter lange Mittelklassemodell aus Rüsselsheim ist ab Frühjahr 2009 erhältlich. Der Einstiegspreis für das Basismodell mit 85 kW/115 PS starkem 1,6-Liter-Benzinmotor soll bei 23 990 Euro liegen. Mit dem Sports Tourer stellt Opel auch zwei neue Motoren für die Insignia-Reihe vor: Der neu entwickelte 2,0-Liter-Bi-Turbo-Diesel leistet 190 PS, und der 1,6-Liter-Turbobenziner hat eine Leistung von 180 PS.

Der Kofferraum des Sports Tourer fasst 540 Liter und lässt sich auf über 1500 Liter erweitern Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage und CD-Radio sind serienmäßig. Als Optionen stehen unter anderem das Allradsystem „Adaptive 4×4“, automatische Scheinwerfereinstellung und das Kamera-System „Opel Eye“ zur Verfügung, das Verkehrszeichen erkennen kann.

Die jetzt fünf Benzintriebwerke decken ein Leistungsspektrum von 115 bis 260 PS ab, die Leistung der vier Selbstzünder reicht von 110 bis 190 PS. Alle Aggregate erfüllen die Euro-5-Norm. Wie für die Limousine wird es auch für den Kombi eine verbrauchsarme Ecoflex-Variante geben, die in Verbindung mit dem 160 PS starken 2.0 CDTI angeboten wird.

P2News

auto-reporter.net
Werbeanzeige

Check Also

Opels Crossover Antara dynamischer und effizienter

Mit akzentuiertem Außendesign, neuen Motoren, neu abgestimmtem Fahrwerk und einem überarbeiteten Innenraum verbindet der Opel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.