Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / FIAT / FIAT News / Geleaste Fiat Bravos fahren klimaneutral
Werbeanzeige

Geleaste Fiat Bravos fahren klimaneutral

Einen nicht alltäglichen Beitrag zum Umweltschutz leistet ab sofort Fiat. Für jeden gewerblichen Leasing-Vertrag eines Bravo 1.6 Multijet 16V kauft der italienische Importeur Emissionszertifikate, die den CO2-Ausstoß einer Fahrleistung von 60.000 Kilometern ausgleichen. Dadurch wird garantiert, dass die Menge des auf dieser Strecke produzierten Kohlendioxids ausgeglichen wird.

Der Fiat Bravo 1,6 ist mit einem CO2-Ausstoß von 119 g/km zwar eines der umweltfreundlichsten Fahrzeuge seiner Klasse, doch summiert sich das über diese Distanz erzeugte Kohlendioxid dennoch auf über sieben Tonnen. Ausgehend von diesem Wert wird das ausgewählte Windenergieprojekt VaniVilasSagar in Südindien unterstützt, das durch diese finanzielle Hilfe Strom statt durch Verbrennung von Kohle umweltfreundlich erzeugen kann.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Fiat 500 TwinAir Zwei Kolben machen Furore

Das bringt Schlagzeilen: Fiat Powertrain Technologies (FPD) gibt der Downsizing-Strategie beeindruckenden Schub. Mit einem Zweizylinder-Triebwerk, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.