Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Gelassen in den Urlaub
Werbeanzeige

Gelassen in den Urlaub

Kaugummikauen als Mittel gegen Stress – gerade beim Autofahren zur Reisezeit eine gute Hilfe. Das findet auch Barbara Meier, die mit Kaugummi beim Autofahren viel gelassener bleibt

Auch in diesem Sommer machen sich in Deutschland wieder etwa 25 Millionen Urlauber mit dem Auto auf den Weg in die Ferien. Anstatt wohlverdienter Ruhe und Erholung bedeutet dies für viele Reisende zunächst einmal Stress durch die vielen Staus auf Deutschlands Straßen. Orbit möchte den Urlaubern helfen, trotzdem gelassen ans Ziel zu kommen und gibt den ADAC-Stauberatern in der Sommerferienzeit Kaugummi für geplagte Reisende mit. Schließlich ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kaugummikauen beim Stressabbau helfen kann.

Während regelmäßige Pausen, viel trinken und Beschäftigungsmaterial für mitreisende Kinder sicher helfen, den Stress während des Staus zu reduzieren, kann auch Kaugummi dabei unterstützen, gelassener ans Ziel zu kommen. Der Braunschweiger Hirnforscher Professor Michael Korte bestätigt: „Es hat sich interessanterweise gezeigt, dass Kaugummikauen beim Stressabbau unterstützend wirken kann. Gerade beim Autofahren ist das Kauen eine unkomplizierte Möglichkeit, die helfen kann, Anspannungen zu vermeiden. Das Kauen steigert – wahrscheinlich durch die Mundbewegungen – die Durchblutung des Gehirns und wird von vielen Menschen als entspannend empfunden.“

Auch Topmodel Barbara Meier kennt die positive Wirkung von Kaugummi „Ich reise selbst viel und weiß, wie anstrengend stundenlanges Autofahren sein kann. Um den Stress abzubauen, kaue ich unterwegs gerne Kaugummi, am liebsten Orbit – das macht mich einfach lockerer.“ Natürlich soll das Kauen weder regelmäßige Pausen noch eine sorgfältige Reiseplanung ersetzen, aber es kann zu einem entspannten Start in den Urlaub beitragen.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …