Werbeanzeige
Werbeanzeige

Gebühr für Bankabhebung

Fünf Euro Gebühr pro Geldabhebung an einem Automaten eines fremden Kreditinstituts wären an sich für die meisten Kunden eine Verbesserung gewesen. Denn gegenwärtig werden im Durchschnitt aller Banken und Sparkassen sieben Euro fällig. Die Negativ-Spitzenreiter verlangen sogar zehn. Und dennoch sagt das Bundeskartellamt nein zum gemeinsamen Vorschlag der Branche. Und das ist eine richtige Entscheidung. Denn der fünf Euro Höchstsatz wären eine Einladung gewesen, daraus den Regelsatz zu machen. Und so wäre angesichts der tatsächlichen Kosten, die bei der Verrechnung zwischen den Banken anfallen, ein Selbstbedienungsladen staatlich sanktioniert worden.

P2News/Mitteldeutsche Zeitung

Werbeanzeige

Check Also

Rohstoffsicherung im Fokus – Übernahmen in Stahl- und Metallindustrie verdoppelt

Die Konsolidierung der globalen Stahl- und Metallindustrie wird sich 2012 nach zwei Boomjahren voraussichtlich verlangsamen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.