Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Energie & Umwelt / Gas-Preise: Dickere Socken – Kommentar
Werbeanzeige

Gas-Preise: Dickere Socken – Kommentar

Jetzt ist es amtlich: Kochen und Heizen mit Gas ist in den letzten Jahren deutlich teurer geworden. Bis Ende 2007 legten die Rechnungen im Vergleich mit 1998 um fast 100 Prozent zu. Und die deutlichen Preissteigerungen des zu Ende gehenden Jahres sind in den Zahlen aus Wiesbaden noch nicht einmal berücksichtigt.

Was bleibt dem Verbraucher neben Schimpfen? Außer der Hoffnung auf moderatere Gasrechnungen im kommenden Jahr durch sinkende Ölpreise nur konsequentes Energiesparen. Also heißt es: Häuser besser isolieren, Heizung herunterdrehen, dickere Socken anziehen und den Shetlandpullover überstreifen. Außerdem den Verbrauch von heißem Wasser reduzieren – und Ausschau halten nach einem vielleicht günstigeren Gasanbieter.

Neue Osnabrücker Zeitung

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Massenprotest gegen Solar-Ausstiegsgesetz

Tausende Mitarbeiter von über 50 Solarunternehmen protestieren heute in Berlin und in zahlreichen anderen Städten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.