Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Infiniti / FX37 mit kraftvollem V6-Motor rundet europäische Infiniti-Modellpalette ab
Werbeanzeige

FX37 mit kraftvollem V6-Motor rundet europäische Infiniti-Modellpalette ab

Fahrwerk

Die Einzelradaufhängungen sind mit gewichtssparenden Aluminiumkomponenten ausgeführt. Doppelquerlenker vorn und eine auf einem Fahrschemel gelagerte Mehrlenkeraufhängung hinten sorgen in Verbindung mit der extrem steifen Karosserie für agile Handlingeigenschaften und überragenden Fahrkomfort.

Als echter Crossover verfügt der FX37 über das Infiniti-Allradsystem ATTESA E-TS (Advanced Total Traction Engineering System for All Electronic Torque Split). Dessen aktives Drehmomenverteilungssystem mit aktiver Fliehkraftkupplung verteilt bei Glätte die Kraft bedarfsgerecht auf alle vier Räder, während auf trockener Strasse das Drehmoment für ein zügiges Vorankommen vorwiegend zu den Hinterrädern geleitet wird. Dabei ist eine variable Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse von 50:50 bis 0:100 möglich. Anders als ein permanenter Allradantrieb, bei dem Lenkgefühl und Fahrdynamik eher abstumpfen, lässt die elektromagnetische Drehmomentübertragung des intelligenten ATTESA E-TS Allradantriebs das für eine sportliche Fahrweise wichtige Übersteuern zu.

Beim Anfahren aus dem Stand leitet das ATTESA E-TS System Antriebskraft zu allen vier Rädern. Sobald das System erkennt, dass kein Allradantrieb mehr benötigt wird, überträgt es die gesamte Antriebskraft auf die Hinterräder. Der überwiegende Antrieb über die Hinterräder verbessert das Fahrverhalten und senkt den Verbrauch.

Wie die anderen Infiniti-Modelle, wurde auch der FX37 auf die europäischen Strassenverhältnisse abgestimmt. Fahrwerk, Lenkung sowie Geräusch- und Schwingungsverhalten wurden ebenso an die Vorlieben europäischer Autofahrer angepasst wie die Bremsen des FX37, die wegen der höheren Durchschnittsgeschwindigkeiten grösser dimensioniert sind. Als Folge davon können serienmässig 20-Zoll-Räder montiert werden.

Werbeanzeige