Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Frühzeitiger Reifenwechsel ist sinnvoll
Werbeanzeige

Frühzeitiger Reifenwechsel ist sinnvoll

Mit dem Herbst beginnt für viele Autofahrer eine unangenehme Zeit. Damit das Autofahren nicht zur unfreiwilligen Rutschpartie wird, empfiehlt es sich, die Sommerreifen frühzeitig gegen Winterreifen auszutauschen. Das Finanzportal geld.de berichtet, welche Winterreifen nach einem Test der Stiftung Warentest als empfehlenswert gelten.

Ein frühzeitiger Reifenwechsel kann mehrere Vorteile haben. Vor allem sorgt er für mehr Sicherheit beim Fahren, sodass die KFZ-Versicherung nicht beansprucht werden muss. Wer sich bereits im Oktober für den Wechsel seiner Reifen entscheidet, hat beim Händler außerdem oft noch eine größere Auswahl als zu einem späteren Zeitpunkt. Dass eine große Auswahl an Reifen sinnvoll ist, zeigt ein Test der Stiftung Warentest. Von 28 getesteten Winterreifen bekamen nur fünf die Gesamtnote „gut“. Der richtige Winterreifen sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Von den Testern wurden Merkmale wie das Fahrverhalten auf trockener wie auch auf nasser Fahrbahn beurteilt. Ein weiterer wichtiger Punkt war die Sicherheit bei Schnee und Eis. Auch Umwelteigenschaften wie Verschleißfestigkeit und Kraftstoffverbrauch spielten bei dem Test eine Rolle.

In der Gruppe der Reifen mit einer Breite von 225 Millimetern gingen Produkte der namhaften Hersteller Michelin und Continental als Sieger aus dem Test hervor. Bei den Kleinwagenreifen mit einer Breite von 185 Millimetern lagen die Hersteller Dunlop, Goodyear und Tecar in der Wertung vorn. Insgesamt schnitten Reifen von renommierten Firmen in vielen Fällen besser ab als die Produkte neuer Firmen. Im Test wiesen vor allem Reifen der Hersteller Interstate, Westlake und Star Performer massive Mängel auf.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.